Der Ausschuss einer Feuerwehr ist vergleichbar mit der Vorstandschaft eines Vereines. Da es sich bei der Feuerwehr nicht um einen Verein im Sinne des deutschen Rechts handelt sondern um eine Organisation wird die Wehrführung als Ausschuss bezeichnet.

Dem Ausschuss steht der jeweilige Abteilungskommandant vor. Daneben besteht der Ausschuss aus dem stellvertretenden Abteilungskommandanten, Kassierer, Gerätewart, Schriftführer sowie Beisitzern. Die Aufgabe ist die Führung und Organisation der einzelnen Abteilungen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen